Angebote

TOP GESAMTUMSATZ IN DEN ERSTEN 6-12 BETRIEBSMONATEN:
Min. 12,0 Mio. Euro / max. 80,0 Mio. Euro!
TOP RENDITEN in den ersten 12 Betriebsmonaten: mind. 600% / max. 3.600%

Schaltkunden zahlen, laut unseren AGB, die volle zwölfmonatige Werbezeiten an den Top-Standorten, innerhalb von nur einer  Woche, im Voraus!
Das heißt: Keine Amortisationszeit = Kein Risiko!

Derzeit bieten wir noch mind. 1% (ein Prozent) Firmenbeteiligung an unseren 2 neuen GmbHs (Top Business / Top-Projekt-EU) für € 100.000 als "Garantie für den Darlehen" an.


STREET TV - TOP BUSINESS / TOP PROJEKT-EU - ERKLÄRUNGSBEISPIEL:

Der Wert für 1% (ein Prozent) Firmenbeteiligung in den ersten 6-12 Betriebsmonaten:

1.) mit mind. 10 LED-Videoanlagen = 10 Top Standorte:
Mit 10 LED-Videoanlagen und ein Umsatz von ~12,0 Mio. Euro, der Wert des Unternehmens innerhalb der ersten 12 Betriebsmonate: 6 mal der Umsatz = ~72,0 Mio. Euro!
Daher 1% Firmenbeteiligung wird einen Wert von ~0,7 Mio. Euro haben!

2.) mit max. 60 LED-Videoanlagen = 60 Top Standorte:
Mit 60 LED-Videoanlagen und ein Umsatz von ~72.0 Mio. Euro, der Wert des Unternehmens innerhalb der ersten 12 Betriebsmonate: 6 mal der Umsatz = ~432,0 Mio. Euro!
Daher 1% Firmenbeteiligung wird einen Wert von ~4,32 Mio. Euro haben!
Berechnungsannahme: Durchschnittlich 24 voraus zahlenden Schaltkunden pro Top Standort zu je ~€50.000 innerhalb von nur 7 Tagen = ~1,2 Mio. Euro
(x 10 Top Standorte = ~12,0 Mio. Euro / x 60 Top Standorte = ~72,0 Mio. Euro)

STREET TV TOP BUSINESS / TOP PROJEKT-EU:
Zeitlich begrenztes STREET TV - "TOP ANGEBOT":

Insgesamt bieten wir derzeit eine max. vierundzwanzig Prozent (24%) Beteiligung am Unternehmen für 2,4 Mio. Euro für den vollen Betriebsstart und den schnellen Ausbau unseres Top-Business / Top-Projekts-EU.

IN WAHRHEIT, GIBT ES DERZEIT KEIN BESSERES UND PROFITABLERES BUSINESS:

GESAMTINVESTMENT: 2.0 Mio. Euro (Top Business Plan-Kalkulation v. Treuhänder)


Frage: Welche Risiken gibt es und welcher Jahresumsatz ist möglich?

Durch die Vorauszahlung der Schaltkunden und die dadurch gewährleistete, rasche Amortisation jeder LED-Videoanlage ist das Investmentrisiko äußerst gering (in 1-2 Wochen hat man lediglich mit den ersten 2 Werbekunden pro Jahr und Top-Standort das Startkapital wieder zur Gänze eingespielt).
Beispiel:
Bei einem Schaltkunden wird mit einer Einnahme von ~€50.000/Jahr und Top-Standort gerechnet.
Bei ~24 solcher Schaltkunden erreicht man einen Netto-Jahresumsatz von ~1,2 Mio. Euro/ Top Standort!

Frage: Wie sieht der Businessplan aus?

Laut Businessplan eines österreichisches bekannten Treuhänders, genügt ein Startkapital von 2,0 Mio. Euro (damit sind die ersten 10 LED-Videoanlagen, die Bürokosten, die Büro-Ausstattung, MitarbeiterInnen und das technische Equipment möglichst auf Leasingbasis finanziert) um einen Nettoumsatz von ~12,0 Mio. Euro im ersten Betriebsjahr zu erzielen!

Berechnung: Mit einem Startkapital von 2,0 Mio. Euro, werden also auch mind. 10 LED-Videoanlagen, über Leasing finanziert. Diese werden einen Nettoumsatz von ~12,0 Mio. Euro/Jahr an Werbeeinnahmen abwerfen können!
Laut Berechnung, nach 30 Betriebsmonaten wird das Unternehmen also einen gesamten Nettoumsatz von ~20,0 Mio. Euro erzielen! Der Wert desUnternehmens wird somit mind. 66,6 Mio. Euro erreichen!
(siehe STREET TV - Business Plan - Calculation "sheet").

Tatsächlich wird das Unternehmen nach den ersten zwölf Betriebsmonaten einen deutlich höheren Wert von über 200,0 Mio. Euro und mehr erreichen!

Frage: Können Sie uns bitte erklären, wie die ganze Abläufe funktionieren werden?

Mit Betriebsstart werden die ersten 10 LED-Videoanlagen bestellt (Lieferzeit ein Monat!), Mitarbeiter im Unternehmen eingestellt, sowie alle notwendigen Standortverträge (Standortmieten und Kautionen werden voraus akontiert) und die Verträge mit/über unseren Vertretern im In- und Ausland unterzeichnet.

Anfang des 3. Monats wird je eine LED-Videoanlagen pro Woche, jeweils an den neuralgisch wichtigen und ausgesuchten Top-Standorten, im Zentrum von EU-Städten, sukzessiv, von speziell geschulten Technikern fachmännisch installiert und in Betrieb genommen.

Ab dem 3. und 4. Betriebsmonats, werden die ersten 4 bis 10 LED-Videoanlagen installiert und gleichzeitig die potentiellen Werbekunden/Schaltkunden, zu einer Erstpräsentation, direkt an den jeweiligen Top-Standort eingeladen (~3.000 Entscheidungsträger aller Branchen und lokaler Firmen, nahe des Top-Standortes, werden für die Erstpräsentation, persönlich, über Internet und Fachmagazinen eingeladen).

Ab der Erstpräsentation der jeweiligen LED-Videoanlage, starten wir mit der online-Fixierung der zwölfmonatigen Schaltaufträge und der dazugehörenden Werbeplanung. Zeitgleich werden wir uns mit der Erstellung und Bearbeitung der gewünschten Werbeschaltungen (TV-Spots/Videoclips) durch unsere Fachpersonal beschäftigen. Die ersten Vorauszahlungen der geplanten zwölfmonatigen Werbezeiten von den ersten 10-20 Schaltkunden werden schon in den ersten Wochen im Voraus eingenommen.
Das bedeutet: TOP-Umsatz im kürzeste Zeit!
Sobald wir die erste LED-Videoanlage in einer EU-Stadt aufgestellt und in Betrieb gesetzt haben, bevor die Erstpräsentation stattfinden wird, werden wir eine neue STREET TV - Filiale gemeinsam mit unserem lokalen Vertreter gründen!

IN PLANUNG:
Wir möchten in Europa + Russland 800 – 1.000 Top LED-Videoanlagen installieren, ect. (großes Netzwerk).
Dies bedeutet, dass wir mehrere Menschen, in jede Stadt in unsere Filiale anstellen werden. In diesem Fall, wird unser dortiger Vertreter als Niederlassungsleiter bestellt werden.

WIR SIND AUF DER SUCHE NACH NEUEN VERTRETERN UND OPTIMALEN STANDORTEN IN SEHR GUTER VERKEHRSLAGE, VOR ALLEM IM ZENTRUM VON STÄDTEN, NICHT NUR IN EUROPA!


STREET TV - 10.000 EURO-ANGEBOT:

#Angebot #Immobilienmakler #Vermittler
Finde einen Top Standort in ZENTRUM einer EU-STADT
für eine unser Top LED Videoanlagen (6qm - 20qm oder großer)
und
STREET TV zahlt dir dafür 10.000 EURO/Top Standort!
Je mehr Top Standorte desto größer die EINNAHMEN!
Du kannst zusätzlich auch unser PARTNER in deinem Stadtgebiet werden!
www.linkedin.com

Nach der Startphase (schon ab dem 3. Betriebsmonat) werden mit den eingegangenen Werbeeinnahmen, weitere 20 LED-Videoanlagen, alle zwei-drei Monate, angeschafft/bestellt, und so weiter.
Nach deren Lieferung werden auch diese (1 LED-Videoanlagen/Woche) in den jeweilige Top Standort in eine weitere Stadt installiert, in Betrieb genommen und neuen, 3.000 potentiellen Werbekunden, präsentiert!
Im ersten Betriebsjahr werden wir ~50 – 60 LED-Videoanlagen an Top-Standorten aufstellen und in Betrieb nehmen (Netto-Jahresumsatz: ~80,0 Mio. Euro). Ab dem zweiten Betriebsjahr, werden wir dann weitere 50-60 LED-Videoanlagen aufstellen und in Betrieb nehmen, so dass jedes weitere Jahr zusätzlich ~80,0 Mio. Euro Netto-Jahresumsatz dazu erzielt werden können!
Das heißt, alle drei Monate kann die Anzahl an LED-Videoanlagen vervielfacht werden, und der Netto-Jahresumsatz wächst dementsprechend exponentiell und nachhaltig!

Frage: Der Businessplan sieht großartig aus! Welche Netto-Jahresumsätze sind zu erwarten? Firmenwert dann?

Alle 2 Monate werden 8-10 LED-Videoanlagen an neuralgischen Punkten in den Zentren der EU-Großstädte aufgestellt und im Betrieb genommen. Ziel ist es pro Jahr ~50-60 LED-Videoanlagen in Betrieb zu nehmen, um somit einen Netto-Jahresumsatz von ~80,0 Mio. Euro zu erreichen.
Firmenwert nach den ersten 12 Betriebsmonaten: ~400 Mio. Euro!

Frage: Schaltkunden bezahlen die gesamte Werbedauer im Voraus?

Gemäß unserer AGB ist der Werbekunde verpflichtet, die gesamte Schaltdauer von 12 Monaten, je nach Intervall und Länge der Werbeschaltung, im Voraus, nach Beginn der Schaltung, innerhalb von 7 Tagen zu begleichen (z.B. 12 Monate Werbezeit kostet dem Kunden durchschnittlich € 50.000 pro Jahr und Top-Standort).
Kundenpotential: Allein in Österreich gibt es mehr als 30.000 potentielle Werbe- bzw. Schaltkunden.
Ich bin überzeugt, dass das perfekte Zusammenspiel von Investor und Know-How, gepaart mit einem guten Teamspirit den Erfolg erst möglich macht!

Frage: Was benötigen Sie sofort?

„Auch ein großer Mammutbaum ist aus kleinen Samenkörnern gewachsen“ 1999 © Nicola Teti
Für den Start benötigen wir € 100.000 als „Darlehen“. Dieser Betrag ist für den Aufbau der 2 neuen Unternehmen i.G. nötig. Als GmbH erhalten wir in Bälde eine Projektfinanzierung zur Durchführung unseres Top Business/Top Projekt-EU.
Der Investor/Beteiligungspartner investiert diese Summe und erhält dafür als Garantie 1% (ein Prozent) Firmenanteile. Die Abwicklung erfolgt durch einen bekannten Treuhänder in Wien. Bereits nach 3 Monaten gewinnen die Firmenanteile des Beteiligungspartners mehrfach an Wert!

Der Beteiligungspartner hat die Wahl: Er kann entweder weiterhin am Unternehmen beteiligt bleiben und noch höhere Gewinne laufend erzielen, oder er lässt sich seine Firmenanteile auszahlen. Dies bedeutet jedenfalls einen viel höheren Auszahlungsbetrag, nach dem aktuellen Unternehmenswert, als ein normales Darlehen (8% Zinsen/Jahr).

"cleverness is to create such a company or you invest in such a company before the others noted that it has such a competitive advantage." (Bill Gates)
Innerhalb von 1-3 Monaten von bis zu 10,0 Mio. Euro von einigen Investoren. Hierfür erhalten diese eine garantierte Gewinnbeteiligung bzw. Ausschüttung von bis zu 8% pro Jahr (auch für passive Investoren ohne Firmenbeteiligung).

Frage: Wann könnte man mit dem Top Projekt-EU gestartet werden?

Es wurden bereits Kontakte zu mehr als 20 Vertretern aufgebaut und es stehen mehr als 40 Top-Standorte in den Zentren der EU-Städte zur Verfügung. Wir sind definitiv startbereit! Mit einem interessierten Partner, der das Startkapital von mind. €100.000 beisteuern kann, ist der Projektstart ab sofort möglich.
Wir würde insgesamt 2,4 Mio. Euro für den richtigen Start benötigen, dafür sind wir bereit max. 24% (vierundzwanzig Prozent) an Firmenanteilen als Garantie anzubieten!

Frage: Vorteile, Projektentwicklung und Prognosen?

Schauen Sie nach New York oder Tokio! Bewegte Bilder sind erfolgreicher als unbewegte Bilder. Tageslicht-taugliche LED-Videoanlagen sind überhaupt die ZUKUNFT und die INNOVATION in der Werbebranche.

Sie sind die einzigen wirklichen ALTERNATIVEN zu teuren, langweiligen Plakaten (außerdem, liegen mehr als 70% der Plakat-Standorte an wenig frequentierten Orten).

LED-Videoanlagen bieten um ein Vielfaches mehr. Dieses innovative Werbemedium ist bis zu 100-Fach günstiger, wesentlich effizienter und flexibler als z.B. Plakate. Die zielgerichtete Spot-Gestaltung und die lange Betrachtungsdauer, sowie der Möglichkeit der täglichen Abspielung von mehreren Werbespots je Schaltkunde pro Tag, verknüpft mit der zeitgemäßen Technologie, bedeuten eine besonders hohe Wirksamkeit und somit den gewünschten Werbeerfolg.

Jeder Schaltkunde kann täglich verschiedene Werbespots an den ausgewählten und stark-frequentierten Standorten zeigen und diese auch täglich durch unsere Technikabteilung aktualisieren lassen.
Wir bieten moderne, bewegte und täglich aktualisierbare Werbebotschaften mit hohem Aufmerksamkeitsfaktor und werbewirksamen Wiedererkennungswert.

TOP KOOPERATION STREET TV / TANKSTELLEN-GRUPPEN:

(aber auch ideal für BANKEN-, VERSICHERUNGS-, AUTOHANDELS-, LEBENSMITTELN-, GERTRÄNKE-, HOTELS-GRUPPEN, usw.)
IDEAL WÄRE, z.B. mind. EINE UNSERER TOP LED-VIDEOANLAGEN IN ALLEN TANKSTELLEN UND DEREN AUTOWASCHANLAGEN IN TOP LAGE AUFZUSTELLEN UND FÜR ALLE TOP-PRODUKTE AUS DEM TANKSTELLEN-SHOP ZU WERBEN und an vielen anderen, stark frequentierten Standorten!

Referenz/Real Story:

Wir hatten zuletzt, an einem stark frequentierte Standort im Kreuzungsbereich, auf der Triester Straße/Ecke Davidgasse in 1100 Wien, eine 6qm LED-Videoanlage in Betrieb.
Ein bekannter Geschäftskunde, mit einem großen Geschäftslokal (4 Auslagen und kleine Neon Beleuchtung) hatte bei uns nur eine kleine 6-Sek.-Werbeschaltung, die wir selbst Video-mäßig aufbereitet hatten, geschaltet.
Die Werbebotschaft selbst: „Holen Sie sich den Katalog der Firma ..., 300 Meter entfernt!“.
Zwei Monate danach, fragte ich die Geschäftsführerin, Frau Müller, wie läuft ihre Werbebotschaft? Kommen mehr Kunden in ihrem Geschäft?
Sie antwortete mir: "lieber Herr Teti, Sie sind ein Engel! Es kommen laufend mehr als 500 neue Kunden PRO WOCHE in unser Geschäft und wir möchten auf jedem Fall weiter bei Ihnen schalten!".

Frage: Wie sieht die Zukunft dann aus?

Besonders Großkunden wie Coca Cola, Telekom, McDonalds, usw. warten nur darauf, auf hochwertigen, Tageslicht-tauglichen, hochauflösenden (HD-Qualität) und nahezu wartungsfreien LED-Videoanlagen, ihre TV-Werbespots an stark frequentierten Standorten präsentieren zu können.
Falls wir auch ihre Interesse geweckt habe sollten, freuen wir uns, auf ihre werte Anfragen unter den unten angeführten Kontaktmöglichkeiten. Kontaktieren Sie uns am besten in LinkedIn oder in Facebook, schreiben Sie uns ihre e Mail-Adresse, Name und Handy-Nr.

Es kostet nichts sich zu erkundigen, rufen Sie mich bitte gleich in WhatsApp/am Handy an!

Wir sind auf der Suche nach seriösen Investoren, die bereit sind, in einem rasch expandierenden und sehr profitablen Geschäft zu investieren.
Unsere alte STREET TV Werbeges.mbH hatte 1999-2013 elf LED-Videoanlagen in Wien und eine in Graz erfolgreich aufgestellt und zum Teil selbst betrieben, leider mit den falschen Partnern!

STREET TV / TOP VISION with TOP SYNERGIES!
(win-win situation!)
www.linkedin.com


about me >>>

Copyright STREET TV Vienna (c) by Nicola Teti since 1999 all Rights reserved